Micky Maus konvertiert zum Islam und Biene Maja plant den Jihad – Kinderprogramm in Palästina!

killthem

Erst mal musste Micky Maus zum Islam konvertieren. Anerkannte “Islamgelehrte” haben diesen Schritt öffentlich diskutiert und gewürdigt. Wäre Micky Maus nicht konvertiert und zu Farfour geworden, hätte man ihn glatt töten müssen!

Hier erklärt er, dass Micky Maus nicht wirklich umgebracht werden könnte, weil er ja eine erfundene Figur ist:

Danach dürfte Micky Maus dann die Märyrer des Islam würdigen und die Freude über deren baldigen Eingang ins Paradies mit den Kindern feiern!

jihad

In der letzten Folge stirbt die Jihad-Maus dann vor den Augen der Kinder als  Märtyrer – von Juden umgebracht. Niedlich!

Auch hier wird sowas angeguckt! Dank Satelliten-Fernsehen muss hier kein Muslim die “pädagogisch wertvollen” Sendungen des Westens sehen.

Bugs Bunny und die anderen – alle auf dem Weg ins ewige Fick&Sauf-Paradies, dank Konvertierung zur “Religion des Friedens”

Nahool, die Biene Maja Version ist auch ganz liebreizend und besonders freundlich zu anderen Tieren:

Mehr im 2. Teil “Brainwashing Kids” – in den nächsten Tagen hier.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s